1
2
3
4
5

Bauinventar 2020 – Dokumentation der im Bauinventar der Gemeinde Worben aufgeführten Objekte

16.02.2018

Im Auftrag des Grossen Rates überarbeitet die Kantonale Denkmalpflege zurzeit das Bauinventar. Worben verfügt derzeit lediglich über ein sogenanntes Listeninventar, in welchem die als schützenswert oder erhaltenswert eingestufte Baudenkmäler ohne weitere Angaben aufgeführt sind.

Die Kantonale Denkmalpflege überarbeitet das Bauinventar der Gemeinde Worben im Rahmen des Projekts Bauinventar 2020 vollumfänglich, d.h. die Inventarobjekte werden mit Kurzbeschrieben und Fotografien ergänzt.

Ab dem 1. März 2018 werden daher Frau Katrin Kaufmann, Architekturhistorikerin, und Frau Katja Köhler Schneider, Architekturhistorikerin, im Auftrag der kantonalen Denkmalpflege die Objekte des Bauinventars der Gemeinde Worben sichten. Die Begehung beschränkt sich auf die Objekte, die bisher im Bauinventar auf einer Liste aufgeführt sind.

Die Inventarisierenden müssen bei ihrer Arbeit die Liegenschaften aus der Nähe besichtigen und fotografieren (nur Aussenaufnahmen).

Für die wohlwollende Unterstützung und allfällige Auskünfte an die Inventarisierenden danken wir der Bevölkerung im Voraus bestens.

Bei Unklarheiten und Fragen wenden Sie sich bitte an die Bauverwaltung Worben (Tel. 032 387 20 52).