1
2
3
4
5

Ab 1. März 2022 Baugesuche elektronisch einreichen

28.02.2022

Ab 1. März 2022 gilt im Kanton Bern die Pflicht, das Baugesuche elektronisch über eBau einzureichen sind. Das Baugesuch sowie alle weiteren Gesuche im Baubewilligungsverfahren werden in eBau ausgefüllt, die Pläne und alle weiteren erforderlichen Unterlagen hochgeladen und der Gemeinde übermittelt.

Wie kann ich ein Baugesuch elektronisch einreichen?
Besuchen Sie die Internetseite des Kantons und melden Sie sich mit Ihrem BE-Login an. Damit Sie ein Baugesuch elektronisch erfassen können, müssen Sie ein BE-Login erstellen. Die genauen Schritte für die Registrierung wird Ihnen auf der Internetseite erklärt.

Das Ausfüllen von eBau funktioniert ähnlich wie das Ausfüllen der Steuererklärung mit TaxMe. Sie erfassen Ihr Gesuch online und laden sämtliche Unterlagen hoch. Das System generiert das Baugesuchsformular, das ausgedruckt und unterschrieben werden muss und mit den unterzeichneten Bauplänen in zweifacher Ausführung bei der Gemeinde einzureichen ist. Die Fristen beginnen ab Eingang des Papierdossiers bei der Gemeinde zu laufen.

Bei Fragen steht Ihnen die Bauverwaltung Worben unter der Telefonnummer 032 387 20 52 oder bauverwaltung@worben.ch gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Eingabe!