Worben ist Energiestadt

31.03.2022

Das Label «Energiestadt®» zeichnet eine Stadt oder Gemeinde aus, welche überdurchschnittliche Anstrengungen im Bereich ihrer kommunalen Energie- und Klimapolitik – in Abhängigkeit der vorhandenen Handlungsspielräume – unternommen hat. Um die Qualität und das kontinuierliche Engagement der Gemeinde zu bestätigen, findet alle vier Jahre ein Re-Audit statt.

Frau Barbara Schwickert hat, im Namen des Trägervereins Energiestadt, am 29. März 2022 der Gemeinde Worben das Label «Energiestadt» überreicht. Die Gemeinde Worben konnte von insgesamt 458 Punkten deren 240.1 Punkte erreichen (52,4 %) und ist nun für die nächsten 4 Jahre zertifizierte Energiestadt.

Die Zertifizierung konnte aufgrund verschiedener Massnahmen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Mobilität erreicht werden. So wurden, nebst vielen anderen Massnahmen, die Beleuchtung der Gemeindestrassen auf LED umgerüstet, für die Gemeindeliegenschaften eine Pelletheizung mit einem Wärmeverbund realisiert, diverse Verkehrsberuhigungsmassnahmen auf Gemeindestrassen umgesetzt, eine Plastiksammelstelle eingerichtet und ein Programm zur Förderung der Energieeffizienz und nachhaltigen Energieproduktion eingeführt.

Zur Weiterentwicklung der Prozesse und im Hinblick auf die geplante Rezertifizierung wird eine Energiefachgruppe mit Mitgliedern aus der Bevölkerung, der Verwaltung und der Behörde installiert. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können sich auf der Gemeindeverwaltung melden.

In den nächsten Tagen wird ein Bericht im Lokalfernsehen Loly, im Bielertagblatt und auf der Internetseite der Energiestadt (www.energiestadt.ch) erfolgen.

Gemeinderat Worben

Foto Labelübergabe
 
 
http://www.worben.ch/de/aktuelles/meldungen/Energiestadt-Worben.php - Einwohnergemeinde Worben