1
2
3
4
5

Oelspuren in Worben

17.06.2020

Auf dem Gemeindegebiet Worben wurde an einigen Orten Speiseoel auf den Boden geschmiert.

In der Nacht von Montag, 15.6.2020 auf Dienstag, 16.06.2020 wurde in der Gemeinde Worben von einem Unbekannten mit Oel auf den Strassen hantiert. Es wurden insbesondere am Gouchertweg, Unterworbenstrasse, Rosenweg, Binnenweg und Brügglisackerstrasse Striche, Muster etc. mit Frittieroel auf den Strassenbelag «gemalt».

Vor gut einer Woche wurden ähnliche «Oelspuren» an der Tribeystrasse und der Jensstrasse festgestellt.

Die Polizei wurde über den Sachverhalt informiert und diese waren gestern Nachmittag vor Ort und haben sich die «Malereien»  angeschaut. Die Polizei wird demnach, Nachts ab und zu eine Patrouillenfahrt durch die Quartiere in Worben vornehmen, um vielleicht den Täter auf frischer Tat zu ertappen.


Weiter ist wichtig, dass falls weitere «Oelspuren» auftauchen diese umgehend der Gemeinde Worben gemeldet werden, damit eine Aufzeichnung erfolgen kann, an welchem Wochentag bzw. Nacht diese Aktionen getätigt werden und wo diese vorgenommen werden.

Besten Dank für die Kenntnisnahme.


Gemeindeverwaltung Worben